Valentinstag: Romantik für Unromantische

with Keine Kommentare

Am 14. Februar ist Valentinstag. Einige freuen sich auf romantische Liebeserklärungen, anderen wird es schon bei dem reinen Gedanken daran angst und bange. Wie soll denn dieses Jahr das Geschenk aussehen? Oder geht man lieber zusammen schön essen?

Alles Fragen, die einem vor dem Valentinstag durch den Kopf gehen. Da ist es ja kein Wunder, dass bei vielen Paaren der Stress ausbricht. Für Romantiker ist dies alles ja kein Problem – die Ideen sprudeln hier ja nur. Nur was tun, wenn man zu der unromantischen Sorte gehört?

Einfach mal keinen Stress machen – Wir haben euch ein paar Ideen herausgesucht, wie ihr euren Schatz zuhause romantisch überraschen könnt, und wenn das nichts für euch ist, findet ihr auch ein paar tolle Hotels, die das gerne für euch übernehmen:

Toast in Herzform
Toast in Herzform

 

Tipp 1: Alles von Herzen

Das mag vielleicht etwas klischeehaft sein, aber an diesem besonderen Tag im Jahr darf es das doch auch einmal sein. Am Valentinstag geht es um die Liebe und das Symbol der Liebe ist das Herz. Wieso also nicht einmal ein paar Ideen von Herzen? Wenn ihr gemeinsam frühstückt, schneidet das Toast in Herzform, macht auf den Cappuccino ein Herz aus Kakao oder richtet den Obstsalat als Herz an. Alles keine Hexerei und eurer Kreativität sind hierbei keine Grenze gesetzt.

Tipp 2: Photoshoot zuhause

Auf eurer Kamera habt ihr sicherlich eine Menge an Fotos von euch, eurer Familie und mit euren Freunden. Meistens aus den Ferien oder von Ausflügen, aber habt ihr auch Bilder von euch zwei, die euch genau so zeigen wie ihr im Alltag seid – nämlich zuhause? Authentische Bilder sind die schönsten Schnappschüsse und Erinnerungen an einen wunderschön entspannten Valentinstag.

Kuscheln am Lagerfeuer
Kuscheln am Lagerfeuer

Tipp 3: Kuscheln gegen die Kälte

Nutzt das kalte Wetter für einen kleinen Spaziergang oder setzt euch gemeinsam an ein Lagerfeuer und grilliert Marshmallows und Schlangenbrot am Stecken. So habt ihr einmal wieder etwas Zeit für euch und dazu noch frische Luft. Positiver Nebeneffekt: Um nicht frieren zu müssen, könnt ihr euch dicht aneinander kuscheln.

Tipp 4: Auf die kleinen Dinge kommt es an

Am Valentinstag geht es nicht um die Grösse der Geschenke sondern vielmehr um die Geste. An diesem Tag kann das kleinste Geschenk die grösste Freude bereiten. Kratzt eurem Partner beispielsweise die Scheiben am Auto frei bevor er oder sie zur Arbeit fährt, oder überrascht ihn mit ein paar Kleinigkeiten an diesem Tag, wie einem gedeckten Abendessentisch oder einem schön geplanten DVD-Abend auf dem Sofa. Oder, wie wäre es beispielsweise mit einem Spieleabend zuhause?

Tipp 5: Einfach mal dem Alltag entfliehen

Wem wirklich überhaupt nichts einfällt, was er seinem Liebsten an diesem Tage Gutes tun kann, der könnte doch einfach mal mit ihm spontan verreisen. Kurzferien kann für die Beziehung wahre Wunder wirken und ihr habt die volle Zeit für euch, denn niemand muss etwas planen, putzen oder kochen – ihr könnt einfach gemeinsam entspannen und geniessen.

Unsere Tipps für die perfekten Romantikferien:

HOSTELLERIE AM SCHWARZSEE
HOSTELLERIE AM SCHWARZSEE

Direkt am schönen Schwarzsee im Kanton Freiburg liegt die Hostellerie am Schwarzsee. Die idyllische Lage auf einer Höhe von 1040 m bietet einen grandiosen und aussergewöhnlichen Ausblick auf die Freiburger Voralpen. Die Zimmer sind in einem romantischen Schweizer-Chaletstil eingerichtet. Vom Wintergarten sowie der Sonnenterasse und dem lichtdurchflutenden Restaurant habt ihr einen atemberaubenden Blick auf den Schwarzsee und die Freiburger Voralpen. Romantik kommt hier also nicht zu kurz. Entspannung findet ihr im grosszügigen Wellnessbereich.

 

 

HOTEL RONALP
HOTEL RONALP

Auf 1500 Meter über dem Rhontal auf einem Hochplateau in Bürchen liegt das Hotel Ronalp. Von hier aus könnt ihr wunderschöne romantische Wanderungen durch die herrliche Bergwelt starten. Am Abend werdet ihr mit auserlesenen Walliser Spezialitäten verwöhnt und könnt den köstlichen Walliser Wein verkosten. Das Panorama und die Ruhe in Bürchen wird von allen Gästen geschätzt. Ebenso die zahlreichen Aktivitäten und Möglichkeiten die die Region bietet. Wie beispielsweise eine romantische Schneeschuhtour durch das schöne Winterpanorama.

 

 

TRESA BAY HOTEL
TRESA BAY HOTEL

Direkt am Luganersee im Kanton Tessin liegt das Tresa Bay Hotel. Neben romantischen Zimmern mit Balkon und Seeblick sowie einer Sonnenterasse bietet das Hotel ebenso einen Privatstrand. Wer Entspannung sucht, ist im beheizten Entspannungsbad mit direktem Zugang zum See genau richtig. In der Wellness Oase könnt ihr zu zweit entspannen. Am Abend geniesst ihr mit Blick auf den See ein romantisches Dinner.

Dieses Jahr muss es also nicht wie üblich Blumen, Schokolade oder Wein sein. Mit diesen romantischen Ideen überrascht ihr euren Schatz sicherlich und erlebt einen tollen, romantischen Valentinstag zu zweit!

 

 

Übrigens: Weitere tolle Hoteltipps zum Thema Romantik findet ihr in unserer Themenwelt Romantikhotels.


 

Facebook Kommentare
Sabrina Bodemer
Verfolgen Sabrina Bodemer:

Das Leben ist eine Reise und Reisen ist mein Leben. Ich bin Sabrina und komme aus dem schönen Badnerland. Reisen spielte für mich schon immer eine wichtige Rolle im Leben, weil ich es einfach liebe neue Kulturen und Landschaften zu entdecken. Trotzdem zieht es mich auch immer wieder in meine Heimat zurück. Heimat ist für mich: Einfach meine Sachen packen zu können und auf Entdeckungstour durch den Wald zu gehen. Für mich ist jede Reise und Tour einzigartig und mindestens eine Erzählung wert!