5 Brauereien, bei denen du ein Bier trinken solltest

with Keine Kommentare

Bier – für viele Menschen der Inbegriff von Geselligkeit und Genuss! Nur den wenigsten ist jedoch bewusst, dass sie mit einem Glas Bier auch ein Stück Kulturgeschichte in der Hand halten. Die Schweiz hat mehr als 700 angemeldete Brauereien und bietet damit eine grosse Auswahl an verschiedenen Biermarken und –sorten.  Ob mild oder herb, mit geringem oder hohem Alkoholgehalt: das Schweizer Bier ist unglaublich vielseitig.

Wir zeigen euch fünf einzigartige Brauereien in der Schweiz, bei denen ihr unbedingt ein Bier trinken solltet!

Felsenau AG

Die Felsenau AG wurde 1881 gegründet und befindet sich an der Ufer der Aare in Bern. Sie gilt als eine der ersten Brauereien der Schweiz und befindet sich mittlerweile in fünfter Generation – ein echter Familienbetrieb! Besonders bekannt und in der ganzen Schweiz beliebt, ist das Bärner Müntschi – das erste Schweizer naturtrübe Bier in der Flasche und das Flaggschiff der Hauptstadtbiere. Die Brauerei hat mit ihrem breiten Angebot an Biersorten allerdings für jeden Bierliebhaber das passende dabei!

Falls ihr noch mehr über die Herstellung der schmackhaften Hauptstadtbiere erfahren möchtet, empfehlen wir euch eine Führung durch die Brauerei Felsenau und deren altehrwürdigen Gebäude. Dort erlebt ihr hautnah die Kunst des Bierbrauens, entdeckt historische Maschinen oder könnt das Bier in verschiedenen Stadien bewundern oder sogar selbst probieren. Danach könnt ihr den Tag am Ufer der Aare in Bern ausklingen lassen. Unsere Hotelempfehlung: Sorell Hotel Ador*** in Bern

BierVision Monstein AG

Die BierVision Monstein AG wurde im Oktober 2000 gegründet und gilt als die höchstgelegene Brauerei der Schweiz in Davos-Monstein. Die Brauerei befindet sich in der ehemaligen Dorfsennerei, ein Gebäude, das vor über 100 Jahren gebaut wurde und inmitten des Walserdorfes Monstein liegt. Aus kristallklarem Bergquellwasser, Schweizer Bio-Hopfen und einem einheimischen Bio-Berggerstenmalz werden verschiedene Monsteiner Bierspezialitäten gebraut.  Seit 2004 werden zudem Monsteiner Bierbrände und Single Malts gebrannt.

Wir empfehlen euch eine nostalgische Fahrt mit dem Oldtimer Bus nach Davos-Monstein zur höchstgelegenen Brauerei der Schweiz. Dort erfährt ihr zunächst wissenswertes über den Ort Davos und über das Walserdorf Monstein. Danach könnt ihr die Brauerei BierVision Monstein besichtigen und das Monsteiner Bier in unterschiedlichen Gärstadien verkosten. Unsere Hotelempfehlung in der Nähe: Morosani Posthotel**** in Davos

Feldschlösschen

Im Rheinfelder Schloss ist die wohl schönste Brauerei der Welt zu Hause, denn hier vereint sich Baukunst mit Braukunst. Seit 140 Jahren wird hier das Feldschlösschen-Bier in höchster Qualität gebraut und gehört mittlerweile zu den führenden Brauereien und grössten Getränkehändlern der Schweiz. Aus dem Urbier der Gründerzeit hat sich mit der Zeit ein einzigartiges Sortiment entwickelt – vom Original bis zum modernen, naturtrüben Braufrisch. Mit diesem breiten Sortiment trägt das Feldschlösschen massgeblich zur Biervielfalt der Schweiz bei.

Zu empfehlen ist eine Führung durch die Brauerei – taucht ein in die Welt der Braukunst und entdeckt das wohl schönste Sudhaus der Welt, die beeindruckenden Keller- und Abfüllanlagen sowie die grosszügig erhaltene Oldtimersammlung. Unsere Hotelempfehlung in der Nähe: DASBREITEHOTEL*** in Basel

Rugenbräu

Die Geschichte der Rugenbräu Brauerei in Matten bei Interlaken findet 1866 ihren Anfang mit dem Bau einer Brauerei und Brennerei und ist seit über 100 Jahren im Familienbesitz geblieben. Die Brauerei überzeugt mit ihrem breiten Angebot an Biersorten – vom Lagerbier, Dunkelbier, Premium-Bier mit Maisanteil, einem ungefilterten Bier bis hin zum alkoholfreien Bier, hier bleiben keine Wünsche übrig!

Falls ihr Lust habt, für kurze Zeit dem Alltag zu entfliehen, bietet die Besichtigung der Rugenbräu Brauerei die perfekte Gelegenheit dazu! Geniesst den Rundgang durch die einzigartige Brauerei im Berner Oberland und lasst euch in die Geheimnisse der Braukunst einführen. Zu jeder Brauereibesichtigung gibt es zudem ein Bierapéro sowie eine Whiskyverkostung. Geniesst die Zeit im Berner Oberland, wir haben die passende Hotelempfehlung dazu: Seehotel Böningen*** in Böningen bei Interlaken.

Brasserie BFM SA

Gegründet wurde die Brasserie BFM 1997 mit der Idee, ein untypisches, eigensinniges Bier zu kreieren. Mittlerweile gibt es mehrere ausgefallene Kreationen, die weit über die Region bekannt sind, wie bspw. das „La Cuivree“ mit dem Duft von Hopfen aus den USA und Europa, umhüllt von einem Hauch Caramel. Das Highlight ist jedoch das „Abbey de Saint Bon-Chien“, welches Anfang 2009 von der NewYork Times als das weltweit bekannteste Bier gekürt wurde.

Ein Besuch bei der Brauerei in Saignelégier lohnt sich allemal! Neben einer Führung durch die Brauerei, könnt ihr in der hauseigenen Bar die saisonalen Biersorten degustieren oder euch mit Bierwurst und Speck sowie regionalen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Wir haben auch hier wieder die passende Hotelempfehlung in der Nähe: Hôtel Du Cheval-Blanc in Nods-Chasseral.

Falls ihr nun Lust bekommen habt, ein kühles Bier zu geniessen und mehr über die Brauereien der Schweiz zu erfahren, dann besucht doch eine unserer Empfehlungen und lasst euch in die Kunst des Bierbrauens einführen!

Facebook Kommentare
simone
Verfolgen simone:

Ich bin dann mal weg – welche Wanderung oder welcher Gipfel ist mein nächstes Ziel? Ich bin Simone und an einem freien Tag bin ich in den Schweizer Bergen anzutreffen – am liebsten auf meinem Hausberg der Rigi oder die Zeit lässt einen Städtetrip in Europa zu. Die wahre Kunst des Reisens besteht darin, jeden Tag, jede Sekunde zu geniessen, die Gegenwart zu leben und zu lieben.